Familie Leyer & Co

Zur Zeit finden sich 9376 Personen in dieser Datenbank

css templates

Mittelpolen

Viele meiner Vorfahren lebten u.a. in Antonielow / Kielce.

Lt. Albert Breyer “Deutsche Gaue in Mittelpolen”, Deutsche Monatshefte in Polen, Heft 10, April 1935

ist die deutsche “Sprachinsel” Antonielow 1830 durch die Teilung des Gutes Lopuszno entstanden. Nach diesem Aufsatz sind die deutschen Kolonisten aus Antonielow und einiger kleinerer Nachbardörfer schlesischen Stammes.

Anmerkung: Deutsche Siedler gab es schon vor 1830. Bereits ab 1810 sind Einträge im kath. KB Lopuszno vorhanden.

Tankow

Über Tankow (heute Dankow) gibt es ein informatives Buch von > Edward Rymar "Tankow / Dankow im Wandel der Geschichte". < Zusammen mit meinem Vater habe ich seinen Geburtsort 2011 besucht. Nachhaltig beeindruckt hat mich die Gastfreundschaft der Einwohner von Dankow sowie die Landschaft der Umgebung.

West-Wolhynien

Ab etwa 1861 zog es Vorfahren von mir nach West-Wolhynien. Sie siedelten dort etwa im Viereck Lutzk (Luck), Roschischtsche (Rozyszcze), Tortschin (Torczyn), Wladimir Wolynsk.