italiano
english

Stand 18.01.2017

optimiert für
1024 x 768

Zunächst möchte ich mich an dieser Stelle bei allen Familienmitgliedern bedanken, ohne deren Erinnerungen und der von ihnen geretteten Dokumente hätte ich gar nicht erst anfangen brauchen, insbesondere für das, nicht immer einfache und manchmal sehr lange andauernde Zuhören und die Beantwortung meiner Fragen. Ich denke, es war manchmal für alle Beteiligten sehr anstrengend.

Angefangen habe ich mit der Darstellung  “Die Kinder der Familie Förster”

Diese Darstellung mit Kopien von Bildern auf 3 DIN A 3 Blättern bildete den Grundstock meiner Datensammlung. Der Verfasser war mir lange Zeit nicht bekannt. Die Blätter lagen jahrelang fein säuberlich in einer Schublade in meinem Büro, bis sie jetzt zu Ehren gekommen sind. Erst jetzt weiß ich, wer sich vor Jahren schon einmal die Mühe einer Zusammenstellung gemacht hat.

Vielen Dank an Günter Bunk.

Die weiteren Familienmitglieder waren

meine Oma Elsa Ulmer geb. Förster , meine Großtante Ida Sommerfeld,
Ida Förster geb. Marske und ihre Tochter Helene Söhn geb. Förster, Olga Thiel, Arthur Thiel, Else Zarn geb. Ulmer und ihre Tochter Waltraut Schulz-Pröhl, August Schwennig, Ottilie Schwennig geb. Ulmer, Rudolf und Ingrid Müller geb. Schwennig, Martha Zarn geb. Ulmer, Herbert Kern, Erich Kern, Friederike Stockert, Gerhard Kern, Arthur Kern, Martina Baier, Dorothea Eckert, Gisela Eckert, Magda Tappe geb. Arimont und ihre Tochter Ursula Schmitt und deren Familien
für ihre Erzählungen und Erinnerungen aus der Zeit in Tankow, West-Wolhynien, im Warthegau und der anschließenden Flucht / Vertreibung. Weiterhin wurden mir alte Dokumente aus Wolhynien und Polen zur Verfügung gestellt.

mein Vater Wolfgang Leyer
für die Berichte über seine Kindheit in Tankow und die anschließende Vertreibung und sein Leben in einem Lager

meine Schwiegereltern Theresa Sanna geb. Lai und Luigi Sanna
für ihre Ermittlungen in Sardinien

 

Über die Internetseite www.wolhynien.de bekam ich Kontakt zu Gerhard König und damit, über die Forscherkontaktliste, zu einem bisher unbekannten entfernten Verwandten, Diethard Kolewe, in Amerika. Ich möchte mich bei Beiden für die Informationen und Hilfestellungen bei meiner Recherche hinsichtlich meiner Vorfahren aus West-Wolhynien bzw. bei der Erstellung dieser Internetpräsenz bedanken.

Über unsere homepage bekam ich irgendwann Kontakt zu Marcus König www.radomsko.de, er forscht im Bereich Radomsko / Polen, und über ihn  reichhaltige Informationen.
Wie sich herausstellte haben wir in diesem Bereich sogar gemeinsame Vorfahren. An dieser Stelle “Vielen Dank”.

Über Marcus König bekam ich Kontakt zu Irmgard Müller www.mittelpolen.de , sie forscht im Bereich Mittelpolen, und über sie viele Informationen über Vorfahren aus diesem Bereich.

Über die Seite www.ostpreussen.de bekam ich Kontakt zu Erwin Heisrath und Auskunft aus seiner Datenbank. Vielen Dank.

Über die Internetseite www.gschweng.de bekam ich reichhaltige, vor allen Dingen geschichtliche Informationen über Tankow und Friedeberg in der Neumark und damit Kontakt zu Norbert Gschweng und anderen “Suchenden”. Vielen Dank.

Ohne die Datenbanken, z.B. u.a. aus den St. Petersburger Archiven im Internet ist man als Familienforscher im Bereich Osteuropa aufgeschmissen.

Auf den Seiten der SGGEE - the society for german genealogy in eastern europe-  “Ein Verein für Familienkunde in Polen und Wolhynien” www.sggee.org

und

in den Datenbanken der ODESSA Bibliothek- a German-Russian Genealogical Library - unter  http://pixel.cs.vt.edu/library/odessa.html findet man reichhaltige Informationen. Vielen Dank an alle, die daran beteiligt sind.

Weiterhin bedanke ich mich für die übermittelten Informationen bei den Standesämtern und bei den zahlreichen Archiven bzw. Archivaren, mit denen ich Kontakt hatte.

Vielen Dank an das Herder-Institut der Uni-Marburg  www.uni-marburg.de/herder-institut  für die Übersendung des Kartenmaterials
und für die sehr freundliche Aufnahme und die reichaltigen Informationen von Dr. Wörster bei meinem persönlichen Besuch im Institut.

nach oben

.